ADCollege News

Ziel des ADCollege ist es, Wissen so zu vermitteln, dass dieses auch richtig verstanden und verarbeitet werden kann. Erst das Verständnis für Wissen bietet die Chance, den eigenen Horizont zu erweitern und über Grenzen hinauszuwachsen.

So mlada, a izkušena ekipa vzgojiteljev, ki si želi otrokom, mladostnikom, staršem in ljudem vseh starosti omogočiti pot v vsakdanjem delovnem življenju z dodatnimi možnostmi poučevanja in učenja. ADCollege temelji na najrazličnejših življenjskih obdobjih – od vrtca do odraslosti – na temeljni in ciljno usmerjen način.

Gestaltung I Oblikovanje: Asja Boja

Zum Beitrag 

Verständnis für das Wissen

17.07.20

 
 
College will Eltern, Kinder und Führungskräfte schulen
,,Lernen, richtig zu lernen“, lautet das Motto eines neuen Collegs, dass in Klagenfurt gegründet wurde.
 
„Ein lebenslanger Lernpro­zess funktioniert nur, wenn man im Lernen einen Sinn er­kennt“, sagt Victoria Kraßnig. Ein Satz, den sie mit dem von ihr gegründeten AD-College künftig Kindern, Eltern und Pädagogen, aber auch Füh­rungskräften näher bringen will. Das College – nur fünf Unternehmen in Österreich dürfen diesen Titel führen – verfolgt das Ziel, den Lernprozess gesamtheitlich zu er­fassen. ,,Wir wollen uns nicht nur auf die Vermittlung von Wis­sen beschränken, etwa in Mathematik oder Sprachen, son­dern auch die Stärken unserer Klienten hervorheben und fördern“, sagt Krassnig. In Summe arbeite man derzeit bereits mit 16 zer­tifizierten Trainern zusam­men, die sowohl fachliche wie auch pädagogische Kurse an­bieten. ,,Wir bieten einen Teil der Kurse aber auch als Sti­pendien an, für Familien, die der Kursbeitrag überfordern würde“, sagt Krassnig.
 
Ebenso werden im College am Arthur­Lemisch-Platz. auch Schulungen für Füh­rungskräfte abgehal­ten. Auch die Eltern­bildung – ein Bereich, der in Österreich erst seit wenigen Jahren ein Thema ist – hat man im Angebot.
 
Kleinen Zeitung 17.07.20

05.09.20

05.09.20

05.09.20

05.09.20

Bei der Verwendung der ausschließlich männlichen Form gilt dies für alle Geschlechter.

ADC-Newsletter